Dienstag, 3. Juli 2012

Terrasse und Co.

In den letzten Wochen haben wir einiges geschafft, wie man auf den folgenden Bildern erkennen kann.
Unsere Nachbarn hatten ein Stück Rollrasen übrig, den sie uns geschenkt haben.
Da unser Rollrasen auch demnächst geliefert wird, bereiten wir den Boden entsprechend vor,was teilweise sehr anstrengend ist, aber auch Spaß macht, wenn man am Ende des Tages sieht,wie erfolgreich man war.


Die Zimmerei war natürlich noch immer nicht da, um die Mängel zu beseitigen...
Aber wen wundert das noch?!
Und wir bleiben dabei: Erst nach Abschluss aller versprochenen Restarbeiten geben wir ein Feedback!


Podest und Traufkante

Terrasse und ein Stück Rollrasen

Podest Nebeneingang

Keine Kommentare:

Kommentar posten